Bernsdorfer Str. 91, 09126 Chemnitz Tel. 0371-49989571 Hörwahrnehmungsstörung Hörwahrnehmungsstörung = auditive Verarbeitungs- und Wahrnehmungsstörung    (AVWS) Bei Kindern und Erwachsenen mit AVWS liegt eine Störung der Hörverarbeitung zwischen dem Innenohr und dem Gehirn vor. Die "Ohren" hören genauso gut wie die eines Normalhörenden, allerdings werden die akustischen Impulse nicht korrekt an das Gehirn weitergeleitet. Kinder und Erwachsene mit AVWS haben Schwierigkeiten · sich in lauten, geräuschvollen Situationen auf das Hören zu konzentrieren. · Straßenlärm, Husten von der Stimme der Eltern oder des Lehrers zu unterscheiden. · gesprochene Sprache aus dem Störlärm heraus zu filtern. · mündlich gestellte Aufgaben zu erfassen. · die Richtung, aus der ein Geräusch kommt, richtig zuzuordnen. · Lautsprecheransagen an Flughäfen und Bahnhöfen zu verstehen.