Bernsdorfer Str. 91, 09126 Chemnitz Tel. 0371-49989571 Stottern / Poltern Stottern  ist eine, entweder durch Verspannungen der Sprechmuskulatur, oder durch schnelle Wiederholungen von Lauten, Silben oder Wörtern, entstehende Unterbrechung des Redeflusses. Poltern  ist eine Störung des Redeflusses, bei der das Sprechtempo überstürzt und unregelmäßig, und die Verständlichkeit beeinträchtigt ist. Die Störung liegt nicht im Sprechvorgang selbst, sondern in der gedanklichen Vorbereitung. Stottern / Poltern Wenn Kinder sprechen lernen, sind Stottern oder Poltern oft auffällige Anteile der normalen Sprachentwicklung, die bald von selbst wieder nachlassen.  Bei fünf bis zehn Prozent der Kinder treten Mängel in der Sprachentwicklung auf. Haben Sie einen Verdacht, lassen Sie eine Diegnose erstellen. Eine frühzeitige Behandlung sichert den Therapieerfolg.