Bernsdorfer Str. 91, 09126 Chemnitz Tel. 0371-49989571 Spezialisierungen Unsere Therapieschwerpunkte / Spezialisierungen liegen im Bereich: Syndromtherapie (z.B. WEST-Syndrom, DOWN-Syndrom, Mehrfachbehinderungen) mit PADOVAN, TAKTKIN, “frühes Lesen und zur Sprache kommen”, GUK Therapie von Sprechapraxie mit TAKTKIN und PADOVAN Lese-Rechtschreibschwäche - Diagnostik und Therapie u.a. mit WARNKE / Lateraltraining =Legasthenie Frühkindliche Sprachtherapie ab dem 2. Lebensjahr nach Zollinger, PADOVAN, HOT Mund-, Ess- und Trinktherapie (MET) / Fütterstörungen im Kindesalter u.a. nach PADOVAN Schlucktherapie nach PNF, F.O.T.T., Auszüge von Castillo Morales Stimm- / Stottertherapie nach Akzentmethode, Lidcomb Reizstromtherapie mit VocaStim-Gerät / Pahn bei u.a. Stimmbandlähmung, Stimmstörung, Gesichtsfeldlähmung, Schluckstörung u.v.m. Kinesiotaping bei u.a. Myofunktionellen Störungen, Trink- und Fütterstörungen, Parkinson, ALS, MS, Schluckstörungen, Fazialis Parese, Hypersalivation, Muskel- /Haltungsbeschwerden Betreuung über zusätzliche Betreuungsleistung Krankenkassen (Pflegestufe 0/1) bei Demenz, Syndrom und/oder Pflegebedürftigkeit METHODIK TAKTKIN = taktil-kinästhetische Unterstützung der Lautbildung ZOLLINGER = Die Entdeckung der Sprache - Entwicklung / Auffälligkeiten / frühe Erfassung, Barbara Zollinger PADOVAN = Neurofunktionelle Reorganisation Modul I - Körperliche Übungen , Modul II - Mundmotorische Übungen, Dr. Sonia Padovan-Catenne Frühes Lesen und “zur Sprache kommen” - wenn Ihr Kind einfach nicht zur aktiven Sprache kommt, ist dies eine sehr erfolgreiche Methode dies zu erreichen, für Kinder ab 3-4 Jahre GUK = Gebärdenunterstützende Kommunikation - GuK I und II HOT = Handlungsorientierte Therapie PNF =  Propriozeptive Neuromuskuläre Fazilitation, Stimulation des Zusammenspiels zwischen Nerven und Muskeln F.O.T.T. = Therapie des Facio-Oralen-Traktes nach Kay Coombes, Multidisziplinäre Methode bei Behinderung der Mimik´, oralen Bewegung, bei Schluck- und Atmungsbeschwerden, sowie Problemen der Stimmbildung infolge von Entwicklungsstörungen und neurologischen Erkrankungen